Aktuelle Themen | City-Infos

Liberalisierungen und mehr Transparenz für die Nutzung des öffentlichen Raums

Die neue Verordnung zum Gesetz über die Nutzung des öffentlichen Raumes (NöRV) lockert Bestimmungen, sorgt für mehr Transparenz und eine kundenfreundlichere Verwaltung. So werden mit ihr zum Beispiel die Betriebszeiten von Buvetten erweitert, Food Trucks ermöglicht oder die Richtlinien für die Möblierung von Boulevardrestaurants aufgehoben. Der Regierungsrat hat die neue Verordnung heute verabschiedet. Sie tritt mit Publikation in Kraft.

¬ MM_RR_BS_Öffentlicher-Raum

CITY PARK & RIDE BASEL …und die Stadt gehört dir.

Eine Stunde gratis parkieren und dann mit Bus & Tram flanieren. Das Auto im Parkhaus abstellen und die Stadt mit Tram und Bus entdecken: Jetzt ist das einfach und günstig möglich. Mit dem Lösen eines City Park & Ride-Tickets vor Verlassen des Parkhauses profitieren Autofahrerinnen und Autofahrer zusätzlich von einer Stunde Gratis-Parking. Das City Park & Ride-Ticket gibt es für zwei, vier, sechs oder acht Personen und berechtigt zur freien Fahrt in der TNW-Zone 10 (Stadt und angrenzenden Agglomeration).

¬ 16_12_15_MM_TNW_City_Park_Ride.pdf
¬ CPR_Factsheet_DEF_Web_Neu.pdf

Der zukünftige Rümelinsplatz: Ein lebendiger Ort in der Innenstadt

Das Projekt „Platzlichtung“ gewinnt den Wettbewerb zur Neugestaltung des Rümelinsplatzes. Der Regierungsrat hat dem Juryentscheid zugestimmt. Die Erneuerung soll dem Rümelinsplatz einen eigenen Charakter verleihen und einen attraktiven Platz in der Innenstadt schaffen. Eine durchgehende Pflästerung mit Rheinwacken sowie mehr Bäume und einladende Sitzgelegenheiten sollen zum Verweilen einladen.

¬ MM_RR_BS_Der zukünftige Rümelinsplatz: Ein lebendiger Ort in der Innenstadt

Attraktivere Greifengasse und mehr Platz zum Flanieren auf der Mittleren Brücke

Die Mittlere Brücke und die Greifengasse müssen saniert werden. Nebst der Fahrbahn und den Trottoirs sind auch die unterirdischen Versorgungsleitungen und die Tramgleise in einem schlechten Zustand. Im Rahmen der Arbeiten gestaltet das Bau- und Verkehrsdepartement die Greifengasse attraktiver und stärkt sie als wichtige Einkaufsstrasse. Die Trottoirs auf der Mittleren Brücke werden verbreitert, damit Fussgängerinnen und Fussgänger auf der verkehrsberuhigten Brücke mehr Platz haben. Die anderthalbjährigen Bauarbeiten sind ab Frühling 2017 vorgesehen. Wegen der Gleiserneuerung der BVB können voraussichtlich während acht Wochen keine Trams und Busse über die Brücke und durch die Greifengasse fahren.

¬ MM_BVD_BS_Attraktivere Greifengasse und mehr Platz zum Flanieren auf der Mittleren Brücke

Die Post überprüft ihr Angebot in der Basler Innerstadt

Die Nutzung und die wirtschaftliche Situation der Poststelle Basel 1 Rüdengasse liegen seit Jahren auf einem unbefriedigenden Niveau. Die Post ist deshalb im Dialog mit den Behörden der Stadt Basel über die künftige Postversorgung in der Basler Innerstadt. Entscheide sind noch keine gefallen. 

¬ MM_Post-überprüft-ihr-Angebot-in-der-Basler-Innenstadt

Keine Rekurse gegen den Bebauungsplan für das Nordareal der Roche

Gegen den Bebauungsplan für das Nordareal der Roche sind keine Rekurse eingegangen. Damit ist der Bebauungsplan rechtskräftig und wirksam. Roche kann die Entwicklung ihres Areals, auf dem der zweite Büroturm sowie das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum entstehen sollen, entsprechend vorantreiben. Der Kanton Basel-Stadt und Roche bleiben weiterhin im Dialog mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Wettsteinquartiers.

¬ MM_BVD_BS_Keine-Rekurse-gegen-Bebauungsplan

Marketing Kommunikation

¬ Vermarktung
¬ Spezial - Packages
¬ Event | Location

Service–Packages

¬ Sicherheit | Services
¬ Kurier
¬ Immo

Pro Innerstadt Basel

¬ Newsletter
¬ Publikationen
¬ Termine

Bon City

Bon Verkaufsstellen

Bestellen Sie online unseren beliebten Pro Innerstadt Geschenkbon, kommen Sie auf unserer Geschäftsstelle vorbei oder beziehen Sie die Bons direkt in einer unserer Verkaufsstellen.

¬ Bon Verkaufsstellen

Bon Shopping

Der Pro Innerstadt Geschenkbon wird in allen guten Geschäften, Kultur- und Gastrobetrieben der Basler City gerne als Zahlungsmittel angenommen.

¬ Bon Shopping

Verein

Pro Innerstadt Basel

Gemeinsam erhalten und fördern wir die Basler City als attraktivstes und grösstes Einkaufs-, Handels- und Dienstleistungszentrum der Region.

¬ Verein

Mitgliedschaft

Wir zeigen Ihnen, in welchen Bereichen wir tätig sind und warum es sich auch für Sie lohnt, der Pro Innerstadt Basel als Mitglied beizutreten und sich zu engagieren.

¬ Mitgliedschaft