Studien | Medien

Befragung: Online versus stationär

Die Ergebnisse sind zunächst wenig überraschend: Der Online-Handel punktet durch ein breites Sortiment. Der stationäre Handel durch Beratung. Trotzdem zeigt die Befragung der ServiceRating-Berater von 2029 Kunden, was der stationäre Handel leisten muss, um erfolgreich zu sein. Denn weder im Online-Handel noch im stationären Handel haben die Kunden das Gefühl, dass der Händler den Kunden kennt. Das sagen immerhin 45% der Befragten.

¬ MB_textilwirtschaft.de_Online-vs-Stationär

Detailhandelsumsätze im Juni 2016

Umsätze im Schweizer Detailhandel gehen um 4,6 Prozent zurück 

Neuchâtel, 02.08.2016 (BFS) – Die Detailhandelsumsätze sind im Juni 2016 im Vergleich zum Vorjahr nominal um 4,6 Prozent gefallen. Der Rückgang ist seit Januar 2015 ungebrochen. Dies ist der stärkste Rückgang seit Januar 2003. Saisonbereinigt sind die nominalen Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat um 0,6 Prozent zurückgegangen. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

¬ MM_bfs.admin.ch_Detailhandelsumsätze-im-Juni-2016
¬ Studie_bfs.admin.ch_Detailhandelsumsätze-im-Juni-2016

E-Commerce-Branche wirbt am stärksten auf Youtube

Wie hat sich die Reichweite von Youtube-Werbung verändert? Und welche Unternehmen üben besonders hohen Werbedruck aus? Die Digitalagentur Webrepublic hat die Entwicklungen der Werbemittel auf der Videoplattform analysiert.

¬ MB_persoenlich.com_E-Commerce-Branche-wirbt-am-stärksten-auf-Youtube

Erfolgsfaktoren für innovative Fashion-Standorte

Physische Präsenz, Bühnenkunst, Stimmigkeit und Konnektivität sind die vier wichtigsten Erfolgsfaktoren für innovative Modeläden. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsunternehmen GfK in der Studie die „Co-Evolution innovativer Fashion- und Lifestyle-Standorte mit der wachsenden Bedeutung der sogenannten Experience Economy. Hintergrund ist der seit Jahren sinkende Anteil des Handels am privaten Konsum.

¬ MB_textilwirtschaft.de_Erfolgsfaktoren-für-innovative-Fashion-Standorte
¬ Studie_GfK_Erlebnisorientierte-Handels-Standorte-beflügeln-Marken

Konjunkturtendenzen | Regionale Wirtschaftskontakte der SNB

Bericht der Delegierten für regionale Wirtschaftskontakte für die vierteljährliche Lagebeurteilung des Direktoriums der SNB vom Juni 2016 
Der Bericht stützt sich auf die von Anfang April bis Ende Mai 2016 geführten Gespräche mit 240 Unternehmern und Managern zur Lage und Entwicklung ihres Unternehmens sowie der Wirtschaft insgesamt. Die Auswahl der befragten Unternehmen ändert in jedem Quartal. Sie widerspiegelt die Branchenstruktur der Schweizer Wirtschaft gemäss Zusammensetzung des Bruttoinlandprodukts.

¬ Studie_SNB_Konjunkturtendenzen_Juni_2016

Click and Collect: Entspannt bestellen und einfach abholen?

Es klingt so schön logisch: Die Verbindung von On- und Offlinehandel scheint mit dem Trend Click-and-Collect mustergültig umsetzbar zu sein. Doch was kann es leisten und was nicht? Wir werfen einen Blick auf den Status Quo der Click-and-Collect-Angebote.

¬ MB_zukunftdeseinkaufens.de_Click-and-Collect

Marketing Kommunikation

¬ Vermarktung
¬ Spezial - Packages
¬ Event | Location

Service–Packages

¬ Sicherheit | Services
¬ Kurier
¬ Immo

Pro Innerstadt Basel

¬ Newsletter
¬ Publikationen
¬ Termine

Bon City

Bon Verkaufsstellen

Bestellen Sie online unseren beliebten Pro Innerstadt Geschenkbon, kommen Sie auf unserer Geschäftsstelle vorbei oder beziehen Sie die Bons direkt in einer unserer Verkaufsstellen.

¬ Bon Verkaufsstellen

Bon Shopping

Der Pro Innerstadt Geschenkbon wird in allen guten Geschäften, Kultur- und Gastrobetrieben der Basler City gerne als Zahlungsmittel angenommen.

¬ Bon Shopping

Verein

Pro Innerstadt Basel

Gemeinsam erhalten und fördern wir die Basler City als attraktivstes und grösstes Einkaufs-, Handels- und Dienstleistungszentrum der Region.

¬ Verein

Mitgliedschaft

Wir zeigen Ihnen, in welchen Bereichen wir tätig sind und warum es sich auch für Sie lohnt, der Pro Innerstadt Basel als Mitglied beizutreten und sich zu engagieren.

¬ Mitgliedschaft